Eingestellt von - Dienstag, 18. August 2015 - 21 Kommentare

Aktuelle Preise & Uhrzeiten Seilbahn Vulkan Ätna

Die Seilbahn auf dem Vulkan Ätna

Wer auf Sizilien den Vulkan Ätna mit der Seilbahn erkunden möchte kann dies am Rifugio Sapienza auf der Südseite des Vulkans machen.  Die sogenannte Funivia dell’Etna startet bei ca. 1900 Metern Höhe und erreicht die Zwischenbergstation la Montagnola auf ca. 2500 Metern in gut 15 Minuten Fahrt.

Wer weiter hoch möchte kann entweder weiter wandern (ca. 13 Km wenn man auf dem Weg bleibt) oder eine Komplett-tour buchen bei der man von La Montagnola aus mit Geländewagen bis zum Torre del Filosofo auf ca. 3000 Meter Höhe gefahren wird.

Der aktuelle Preis 2015 für eine Fahrt mit der Seilbahn bis zur Bergstation La Montagnola  beträgt 30 Euro, die komplette Tour bis zum Torre del Filosofo mit Seilbahn, Geländewagen und Vulkanführer kostet 62 Euro für Erwachsene (2014 war der Preis 60 Euro) und 40 Euro für Kinder.

Die Uhrzeiten sind in Wintersaison und Sommersaison unterteilt, die Sommersaison reich von April bis November und man kann die Seilbahn von 9:00 Uhr morgens bis 16:15 Uhr nutzen. Wer die letzte Abfahrt um 16:15 Uhr verpasst muss zu Fuß wieder runter zum Rifugio Sapienza. Die Wintersaison reicht von Dezember bis März, in diesen Monaten fährt die Seilbahn nur von 9:00 Uhr bis 15:45 Uhr.

Am Dienstag, Donnerstag und Freitag wird seit kurzem auch eine Sonnenuntergangstour angeboten die ab 17:30 Uhr startet. Für die Tour zum Sonnenuntergang auf den Vulkan Ätna muss eine Vorabreservierung bei der Funivia dell'Etna erfolgen.

Diesen Beitrag teilen :
Tags : , ,

Kommentare:

  1. Hallo Giovanni,
    wir möchten gerne diesen Sommer mit dem Mietwagen bis Rifugio Sapienza und dann weiter mit der Seilbahn und den Geländewagen. Muss man die Seilbahn und Geländewagen vorab buchen oder kommt man da jederzeit mit?
    Wäre toll wenn du uns weiterhelfen könntest.

    Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      nein man muss nichts vorab buchen, die fahren jeden Tag von Morgens bis Abends / später Nachmittag.
      Lg Giovanni

      Löschen
  2. Hallo Giovanni,

    sag weisst du gibt es bei der Ätna Seilbahn einen bewachten Parkplatz?
    Wir haben einen Mietwagen und ich möchte nicht unbedingt einen Diebstahl provozieren.

    Mit bestem Dank,
    Ariane.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ariane, der Parkplatz ist nicht bewacht am Rifugio Sapienza, es gibt aber Kameras, die Ladenbesitzer und die Straßenpolizei die dort aufpassen. Also wesentlich sicherer als in irgend einer Stadt wo man auch den Wagen abstellen könnte. Als Tipp empfehle ich euch nichts im Wagen liegen zu lassen und das Handschuhfach leer zu lassen und zu öffnen. Wer rein schauen sollte sieht das dort nichts liegt und das offene Handschuhfach signalisiert das ihr bescheid wisst...die potenziellen Diebe wissen dann sofort das da nichts zu holen ist. Ich habe schon hunderte male dort geparkt, noch nie was passiert, also macht euch keine großen Sorgen. Liebe Grüße, Giovanni

      Löschen
  3. Hi Giovanni, wir werden im August unseren Urlaub auf Sizilien verbringen und möchten unbedingt den Ätna erleben. Du hattest geschrieben, dass man Seilbahn und Geländewagen nicht vorab buchen muss. Wie sieht es aber mit den Touren aus, insbesondere, wenn man etwas weiter hinauf möchte? Ist hier eine Vorabbuchung zu zweckmässig? Kannst du jemanden empfehlen, der interessante Touren in deutscher Sprache anbietet? Der Ätna ist sicher von allen Seiten sehenswert, aber welche ist die Seite, zu der du, als Insider, uns raten würdest? Es wäre toll, wenn du uns ein paar Tipps geben könntest. Viele Grüße, Falk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Falk, es gibt verschiedene Arten von Touren, jene die von den offiziellen Guide Alpine direkt am Rifugio Sapienza angeboten werden und jene die von privaten angeboten werden. Bei den privaten muss man im Vorfeld buchen, leider sind viele von denen allerdings nicht mal autorisiert diese Touren durchzuführen und wenn dann nur bis zu einer gewissen Höhe. Es empfiehlt sich also mit den Guide Alpine den Vulkan zu erkunden, allein schon wegen dem Versicherungsschutz und der schnelleren Verfügbarkeit von Hilfskräften bei einem Unfall. Diese spezielleren Touren kann man wie gesagt am Rifugio Sapienza jeden Tag buchen, man muss nur vor 9:30 Uhr dort sein um auch einen Platz zu bekommen. In der Regel dauern diese Touren bis zu 7 Stunden da der Abstieg zu Fuß stattfindet und nicht mit Fahrzeugen. Ich bin großer Fan der Ätna Südseite wo auch der Rifugio Sapienza liegt, die Nordostseite mit dem Rifugio Piano Provenzana ist allerdings auch toll, im Winter erstrecht. Ich liebe alle Ecken vom Vulkan, kann dir da also schlecht sagen das mir eine Seite besser gefällt, alle haben etwas zu bieten, aber für Einsteiger ist die Südseite am empfehlenswertesten. Hoffe das hilft dir, viel Spaß auf Sizilien wünsche ich euch.

      Löschen
    2. Hallo Giovanni, erst einmal vielen Dank für die interessanten Informationen. Ich habe auf einer Website gelesen, dass man sich an der Bergbahnstation knöchelhohe Bergstiefel leihen kann. Ist dir dieses bekannt? Es würde unser Gepäcklimit beim Flug deutlich entlasten, wenn wir nicht unsere eigene Wanderstiefel mitnehmen müssten. Hast du eine Ahnung, ob die von dir beschriebenen Touren auch in deutscher Sprache angeboten werden?
      Danke. Falk

      Löschen
    3. Hallo Falk, ja an der Zwischenstation auf ca. 2600 Metern Höhe wo die Seilbahn endet kann man Jacken und Wanderschuhe ausleihen. Wie du dich allerdings organisierst mit der Rückgabe kann ich dir nicht sagen, denn es würde voraussetzen das du dort wieder vorbeikommen musst und dann mit der Seilbahn von 2600 auf 2000 zum Rifugio Sapienza runterfährst. Mir wurde schon einige Male gesagt das bei den Guide Alpine mittlerweile auch ein deutsch sprechender Guide dabei ist, allerdings habe ich den nach dutzenden Touren nie zu Gesicht bekommen, in der Regel sprechen die Guides Italienisch und Englisch. In der Gruppe, die zwischen 15 und 25 Leute groß ist sind ja nicht nur Deutsche, also wird versucht immer international für alle verständlich zu kommunizieren.

      Löschen
  4. Hallo Giovanni,
    ich würde auch gerne Wanderschuhe und Jacke ausleihen. Die Frage hast du ja schon beantwortet und geschrieben, dass es mit der Rückgabe dann schwierig ist. Das hat mich verwirrt, weil ich dachte die Reihenfolge der Tour ist: Seilbahn, Geländewagen bis zum Torre del Filosofo, dort ein bißchen rumwandern/Fotos machen, dann wird man wieder mit dem Geländewagen zur Seilbahn gefahren (wo man ja dann die Schuhe und Jacke wieder zurückgeben kann) und dann fährt man mit der Seilbahn wieder runter. Stimmt das nicht? Auf einigen Seiten steht das nämlich so und nicht, dass man vom Torre del Filsofo zu Fuß zu Rifugio Sapienza wieder absteigt.

    Und noch eine Frage: Weißt du wieviel es kostet, die Schuhe und Jacke auszuleihen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, die Reihenfolge ist von der Tour abhängig die man bucht, die von Ihnen geschilderte wäre die Standardtour bei der man die Spitze des Vulkans mit Fahrzeugen und Seilbahn erreicht und auch wieder verlässt. In diesem Fall ist die Rückgabe wie von Ihnen beschrieben korrekt. Für so eine Tour braucht man allerdings nicht wirklich Wanderschuhe, weil Sie sich nur maximal 30-45 Minuten dort aufhalten werden. Für die kompletteren 6-7 Stunden Tour die jeder Anbieter unterschiedlich gestalten kann kommt man zu Fuß wieder zurück. Einige gehen vom Torre del Filosofo zum Belvedere della Valle del Bove und dann zur Seilbahn, wo man ausgeliehene Schuhe wieder zurückgeben kann. Andere wiederrum organisieren auch einen kompletten Abstieg zu Fuß über die Aschehänge. Ich habe bis Dato noch nie Schuhe oder Jacken ausgeliehen, über die Preise kann ich somit auch leider nicht viel sagen.

      Löschen
  5. Hallo Giovanni,

    habe eben deinen Blog gelesen. Sehr interessant.

    Wir wollen mit unseren Hunden auf den Ätna.
    Haben auch schon Touren angefragt, jedoch sind keine Hunde erlaubt.
    Wir können aber gerne eine Privattour buchen die Kosten dafür sind unglaublich. 700 Euro für 2 Personen inkl. Hund. Das geht garnicht.

    Wissen Sie, ob man Hunde mit in der Seilbahn mit nach oben nehmen darf?
    Leider finde ich hierzu keine Infos.

    Vielen Dank

    Grüße
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andy, freut mich das dir mein Blog gefällt, also meine Hand kann ich bei deiner Frage nicht ins Feuer legen, ich weiß es leider nicht genau ob man die mit in die Seilbahn nehmen kann, aber ich habe schon oft Menschen mit Hunde dort oben getroffen. Die meisten gehen über den Eselsrücken (Schiena dell'Asino), das ist ein Wanderweg der ganz in der Nähe vom Rifugio Sapienza startet und einen bis zum Hang der Valle del Bove führt. Da bekommt man übrigens eine tolle Aussicht auf das Lavafeld der letzten Jahrhunderte sowie die Ostküste und auch den Hauptkrater. Also wenn das mit dem Hund und der Seilbahn nicht klappt mach doch einfach diese Tour, die kann dir keiner verbieten und ihr kommt beide auf eure Kosten.... ist gratis un d wunderschön!! Hier die GPS Daten wo sich der Start & Parkplatz befindet. Latitude: 37.701312 – Longitude: 15.014993 liebe Grüße, Giovanni

      Löschen
  6. Hallo Giovanni
    wollen nächste Woche am Mittwoch zum Ätna rauf,wann wäre die "beste Zeit"
    um den ganz großen Verkehr und Trubel einigermaßen zu entgehen?
    Danke
    Gruß
    Georg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Georg, ich weiß ja nicht von wo aus du auf den Ätna fährst, aber es gibt mehrere Straßen dort hoch, Verkehr und Trubel hat man allerdings nur in den größeren Ortschaften / Städte wie Catania, Giarre oder Acireale. Die Straßen zum Etna hoch sind immer recht leer und angenehm zu fahren. Liebe Grüße und viel Spass, Giovanni

      Löschen
    2. Hallo Giovanni,erstmal danke für die schnelle Antwort..
      komme von Taormina und will zum Rifugio Sapienza.Ich weiss
      nicht obs am Morgen so gegen 10Uhr schon recht zugeht(wegen parkplatz)..

      Löschen
    3. Nichts zu danken, ich helfe gerne wo ich kann. Sorgen musst du dir keine machen um einen Parkplatz, am Rifugio Sapienza gibt es mehr Parkplätze als in Taormina :D, abgesehen von den zwei großen Parkhäusern dort.

      Löschen
    4. Hast du vielleicht noch einen Tip wo man in Taormina oder in der Nähe gute,preiswerte sicilianische Küche bekommt,so nach Mamas Rezept ??

      Löschen
    5. Was Essen angeht halte ich mich immer zurück mit Empfehlungen, da hat jeder von uns seine eigenen Vorlieben und am besten schmeckt es eh nur bei Omi :-)

      Löschen

Der Sizilien Blogger

Meine Bilddatenbank Sizilien-Foto.de

Mein Blog zum Thema Fotografie

Recent From Story

[5][sidebar][recent][Featured Posts]